Der Problemwolf

Ein Wolf aus den Karpaten

zum Mittelmeer wollt wandern.

Die Bären waren Paten.

Ihn lockte es nach andern

kleinen Wölfen im Revier;

denn er war ein Neugiertier.

So lief er viele Tage,

die Menschen wollt‘ er meiden;

sie war‘n ihm eine Plage

und konnten Wolf nicht leiden.

Die Alpen überquert er,

kam danach in Spanien an.

Seine Wölfin liebt er sehr,

und zwei Welpen kamen dann.

Die Jäger von den Farmen,

sie waren ohne Gnade

und hatten kein Erbarmen.

Ums Wölflein war es schade.

Doch schon im nächsten Jahre,

da wanderten die Jungen

bis hin zu den Karpaten.

Die Bären wurden Paten.

Bildung

Gar manche sind sehr hochgelehrt,
doch ihr Gehirn ist ausgeleert.
Ansonsten sind sie unversehrt.
So leben sie recht unbeschwert.

Der Winter

Winter kommt auf leisen Sohlen,
will die letzte Wärme holen.
Wenn wir uns dagegen wehren,
Eismann lässt sich nicht bekehren.
Also bleiben wir ganz stille,
denken, es sei Gottes Wille.
Bleiben in den warmen Räumen,
wo wir von dem Sommer träumen.