Der Franzbranntwein

„Hat das Leben einen Sinn?“

fragt der Franz den Fridolin.

Fridolin, er lachte nur:

„Lieber Franze, keine Spur“.

 

Franze denkt: „So geht das nicht,

was der Fridolin hier spricht.

Ohne Sinn, welch große Not,

wären wir im Leben tot.“

 

Er dachte hin, er dachte her.

Bier und Wein schmeckt ihm nicht mehr.

Am Ende ließ er’s Denken sein.

Und trank einen Franzbranntwein.

2 Gedanken zu “Der Franzbranntwein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.