Der Sinn des Lebens

Dem Sinnlosen Sinn zu geben,

ist die schönste Kunst im Leben.

Manche dichten oder malen,

mit den Heldentaten prahlen.

Andere den Tod erwarten,

fliehen aus des  Lebens Garten.

Einige politisch denken,

wollen allen etwas schenken.

Weise leben in der Stille,

sagen: „Herr, gescheh‘ Dein Wille.“

Diesen Willen sie lang suchen,

doch dann rufen sie und fluchen:

„Dem Sinnlosen Sinn zu geben,

ist die schwerste Kunst im Leben.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.