Thomas, der Regenwurm

In einem kalten Herbstessturm

kroch Thomas, unser Regenwurm

an sein Erdloch schnell heran.

Um sein Leben ward’s ihm bang.

Der Wind war stark und auch sehr kühl.

Thomas hatte im Gefühl:

„Gleich kommt der Tod, ach wie gemein.“

Er kam ans Loch, kroch flugs hinein.

In dem milden Frühjahrswind

kroch heraus ein Wurmeskind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.