Die Weisheit

Jugendzeit, die übervolle:
Die Weisheit spielt noch keine Rolle.

Erwachsnenalters Blütezeit:
Die Weisheit ist noch ganz, ganz weit.

Im Abendsonnenschein des Lebens:
Die Weisheit suchst du stets vergebens.

In des Todes düstrer Stunde
tritt die Weisheit in die Runde.

Sie fragt: „Warst du im Leben glücklich?
Dann komm zum Himmel – augenblicklich!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s